Gehe gleich zum Hauptinhalt

Schulung

Schulungen Entbürokratisierung

Es haben sich bereits 254 ambulante Pflegedienste (Stand: 18.11.2016) in Berlin für die Beteiligung an der Umsetzung des Strukturmodells registriert. Die Ergebnisse und Erfahrungen der Pflegedienste, welche das Modell erfolgreich umgesetzt haben, sind durchweg positiv.

Sie berichten unter anderem von der Gewinnung zeitlicher Ressourcen und zunehmenden fachlichen Vorteilen im Umgang mit der Pflegedokumentation und dem gesamten Pflegeprozess. Ebenfalls wird ein positiver fachlicher Austausch mit den Prüfinstanzen angegeben. Durch das Strukturmodell werden die Ziele des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs sowie dem damit korrespondierenden Begutachtungsinstrument unmittelbar in der pflegerischen Praxis umgesetzt.

Die Umstellung auf das Strukturmodell bietet damit gleichzeitig die Möglichkeit der fachlichen Auseinandersetzung mit dem PSG II und schult Ihre Pflegefachkräfte im Dialog mit den Prüfern und Gutachtern des MDK und des Prüfdienstes der PKV. Die Entscheidung eines Pflegedienstes zur Teilnahme an der Entbürokratisierung hängt von vielen Faktoren ab und erfordert eine klare Unternehmensentscheidung. Der AVG unterstützt auf Wunsch die Umstellung auf das Strukturmodell und bietet neben den Schulungsangeboten individuelle Beratung und Begleitung an.

Allen Pflegediensten, die das Strukturmodell implementieren wollen, bietet der AVG die Einführungsschulung zur Umsetzung an.

Die nächste Schulung findet statt am: 10.03.2017 von 09:00 bis 17:00 Uhr

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die AVG Geschäftsstelle.

© 2017 AVG e.V. | Webdesign by Headshot.Berlin