Gehe gleich zum Hauptinhalt

SGB XI

Pflegeversicherung

 

Die Kenntnis der aktuellen Rechtsprechung nimmt im Gesundheitswesen, so auch in der Pflege, einen zunehmend höheren Stellenwert ein. In regelmäßigen Abständen werden neue wegweisende Urteile gesprochen. Eine Auswahl von interessanten Urteilen stellen wir Ihnen zum nachlesen im Internet (unter Angabe des Aktenzeichens) zur Verfügung. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

SG Berlin: Beschluss vom 26.10.2016 - S 145 SO 1411/16 ER

  • Sozialgerichtliches Verfahren - einstweiliger Rechtsschutz - Anordnung der aufschiebenden Wirkung von Widerspruch und Anfechtungsklage sowie Aufhebung der Vollziehung des Verwaltungsakts - Wegfall der aufschiebenden Wirkung - Anordnung der sofortigen Vollziehung - überwiegendes öffentliches Vollzugsinteresse - sozialrechtliches Verwaltungsverfahren - Rücknahme eines rechtswidrigen begünstigenden Verwaltungsakts - grob fahrlässige unvollständige Angaben - Sozialhilfe - Einkommenseinsatz - Einkommen aus Kick-Back-Zahlungen eines Pflegedienstes - Erstattung zu Unrecht erbrachter Leistungen - Aufrechnung in Höhe von bis zu 25 %
    SG Berlin: Beschluss vom 26.10.2016 - S 145 SO 1411/16 ER

SG Berlin: Urteil vom 18.01.2016 - S 184 SO 2703/14

Wohngruppenzuschlag - SG Berlin - Beschluss des SG Berlin vom 26.05.2014 - S 212 SO 850/14 ER:

BSG: Urteil vom 29.01.2009 - B 3 P 8/07 R

© 2017 AVG e.V. | Webdesign by Headshot.Berlin